Ministrantenarbeit

Da ich selber durch die Mitarbeit bei den Ministranten meiner Heimatgemeinde in Köln den Weg zu Glaube und Kirche gefunden habe, war mir die Ministrantenarbeit immer wichtig gewesen. In Dürscheid war sie in den letzten Jahren bevor ich nach Thomasberg kam, die wichtigste Säule der Jugendarbeit.
So habe ich auch hier in Thomasberg und Heisterbacherrott wieder gerne die Aufgabe des Ministrantenseelsorgers übernommen.

Seit der Neuafteilung unserer Arbeit im Seelsorgeteam Anfang 2015 habe ich zusätzlich die Verantwortung für die Zusammenarbeit der Ministranten in der ganzen Pfareiengemeinschaft übernommen.

MINI-Einführung Sommer 2008  
Das bedeutet für mich:
- Durchführung des Kurses für die Neulinge in Thomasberg
..zwischen Erstkommunion und Sommerferien,
- Mirarbeit in der Leiterrunde Thomasberg
- Leitung einer gemeinsamen Leiterrunde aller Pfarrgemeinden
- Treffen mit den MINIS, MIDIS und MAXIS von Thomasrott
- persönlicher Kontakt mit den Ministranten
Rel. Freizeit der MINI-Leiterrunde im Saastal - rel. Bergfreizeit mit der Leiterrunde in Saas Grund
   
AKTUELLER MINISTRANTENPLAN  
  -

zurüch zur aktuellen Seite